Blog

Wissenschaftliche Arbeit Formatierung

Wenn es um die Formatierung einer Bachelorarbeit in Word geht, sind die Anforderungen der Uni an der ersten Stelle. Ihre Uni bestimmt die Formatvorlage jeder Bachelorarbeit, das Layout der Bachelorarbeit und alle anderen Sachen rund um das Bachelorarbeit Format.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf häufig vorkommende Word Vorlagen einer Bachelorarbeit, Bachelor Thesis Formatierung und praktische Tipps und Ratschläge bei Bachelorarbeit Formatieren, wie die Bachelorarbeit mit Word zu erledigen sowie andere wichtigen Aspekte, wie das Inhaltsverzeichnis Bachelorarbeit Vorlage. Das Bachelor Thesis Layout und häufige Bachelorarbeit Anforderungen kommen auch in Frage.

Nicht alles geht um die Bachelorarbeit – der Titel dieses Artikels ist ‚Wissenschaftliche Arbeit Formatierung‘. Es folgt daraus, dass es auch um die Formatierung Ihrer Masterarbeit und das Layout der Masterarbeit geht. Es geht auch um Dissertationen und andere Formen von Abschlussarbeiten. Jedoch ist die Word Vorlage jeder Projektarbeit von höchster Bedeutung. Überhaupt lässt es sich empfehlen, dass Sie Formatvorlagen Ihrer Diplomarbeit sehr sorgfältig studieren, egal um welchen Abschluss es geht.

Unter den grundlegenden Formatierungsanforderungen sind Schriftarten, der Zeilenabstand, Ränder, Fußnoten und Endnoten, Seitenzahlen, Stile, Konfigurieren von Word für die Arbeit mit Stilen, Änderungen eines Stils, Kopieren und Einfügen, Abschnitt und Seitenumbrüche, Inhaltsverzeichnis, Hinzufügen eines neuen Kapitels, Hinzufügen einer neuen Unterabschnittsüberschrift einem Kapitel, Figuren, Bilder und Tabellen, PowerPoint-Folien, Tabellenkalkulationen, Einfügen von Figuren und Tabellenbeschriftungen, Liste der Figuren und Tabellenverzeichnis, Seitenzahl Fehlerbehebung, vorläufige Seiten, zusätzliche Abschnittspausen, Anhänge, Tabellen- und Bildunterschriften innerhalb der Anhänge, wie die Vorlage auf ein vorhandenes Dokument anzuwenden, Kopieren und Einfügen des beendenden Dokuments in die Vorlage, wie bestehende Dateien in die Vorlage einzufügen, und viel mehr. Andere Fragen oder Probleme werden auch adressiert.

Vorteile der Word-Vorlage

Die Vorlage ist ein Word Dokument, das Elemente und Formatierungen enthält, die beim Schreiben Ihrer elektronischen Diplomarbeit, Dissertation oder Bericht (ETDR) nützlich sind. Die Vorlage erfüllt alle Anforderungen der Graduiertenschule, aber ihr Hauptzweck besteht nicht darin, ein bestimmtes Erscheinungsbild für Ihr ETDR zu erzwingen. Vielmehr wurde die Vorlage erstellt, um Word-Tools und Features zu integrieren, die das Schreiben Ihres ETDR erleichtern werden.

Die Vorlage bietet diese Vorteile:

  • Erstellt Ihr Inhaltsverzeichnis automatisch mit Seitenzahlen.
  • Nummeriert Ihre Figuren und Tabellen nacheinander und passt die Nummerierung an, wenn Sie Zahlen oder Tabellen hinzufügen oder löschen.
  • Erstellt Ihre Liste der Tabellen und der Liste der Figuren.
  • Verwendet “Stile”, um ein strukturiertes Dokument zu erstellen.
  • Ermöglicht die globale Formatierung von Elementen in Ihrem Dokument.

Sie sind nicht verpflichtet, die Vorlage zu verwenden, aber dies wird Ihnen Zeit sparen und die Formatierung Ihres ETDR einfacher machen. Einige Funktionen können Ihnen neu sein, also lesen Sie diesen Artikel sorgfältig, bevor Sie mit der Vorlage beginnen.

Beginnen Sie mit der Vorlage mit den frühesten Entwürfen Ihres Vorschlags. Dies ist viel einfacher als das Schreiben eines Teils Ihres ETDR in ein anderes Word-Dokument, dann versuchen zu kopieren und fügen Sie es in die Vorlage.

Word-Versionen

Diese Anweisungen basieren auf der populärsten Version von Word, Word für Windows 2003. Die Vorlage wird mit den folgenden Versionen von Word funktionieren:

Windows: Die Vorlage wurde mit Word 2002 bis 2007 getestet. Aufgrund der großen Änderungen in Word 2007 werden die meisten Befehle, die in dieser Anleitung erwähnt werden, unterschiedlich sein, obwohl die Grundprinzipien gleich sind. Diese Quellen helfen, Word 2003-Befehle in Word 2007 zu übersetzen:

  • Interactive: Word 2003 zu Word 2007 Befehlsreferenzhandbuch

http://office.microsoft.com/en-us/word/HA100744321033.aspx

  • Referenz: Standorte von Word 2003-Befehlen in Word 2007

http://office.microsoft.com/en-us/word/HA100625841033.aspx

Macintosh: Die Vorlage funktioniert mit Word für Mac 2004, wurde aber nicht mit Word für Mac 2008 getestet.

Die Vorlage herunterladen

Sie laden die Vorlage herunter wie folgt:

  1. Gehen Sie auf die Seite Vorlagen (http://www.k-state.edu/grad/etdr/template). Derzeit ist sie nur in Englisch vorhanden.
  2. Klicken Sie auf den Link für Masterarbeiten.
  3. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie diese Datei öffnen oder speichern möchten, klicken Sie auf Speichern.

Dies wird die Datei masters.doc auf Ihrem Computer speichern. Um die Vorlage zu verwenden, starten Sie Word und öffnen Sie die Datei masters.doc. Weitere Informationen zur Verwendung der Vorlage finden Sie im nächsten Abschnitt.

Verwenden der Vorlage

Beispieltext

Beispieltext ist in der Vorlage enthalten, um verschiedene Funktionen zu veranschaulichen und Grundanweisungen zu liefern. Sie können Ihre Inhalte direkt in die Vorlagendatei einfügen und den Beispieltext löschen, wenn er nicht mehr benötigt wird.

Achten Sie darauf, das Inhaltsverzeichnis nicht zu löschen. Ebenso löschen Sie nicht die Liste der Tabellen oder der Liste der Figuren, wenn Sie Zahlen oder Tabellen in Ihrem Dokument haben. Stattdessen aktualisieren Sie diese Listen, wenn Sie Ihren Inhalt zur Vorlage hinzufügen (siehe Inhaltsverzeichnis und Liste der Abbildungen und Tabellenliste unten).

Arrangement Ihrer Diplomarbeit

Ihre Arbeit besteht aus mehreren verschiedenen Elementen oder Abschnitten, und diese sind in der Vorlage enthalten. Nicht alle Abschnitte sind in Ihrer Diplomarbeit oder Dissertation erforderlich. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen optionalen Abschnitt nicht einzuschließen, löschen Sie diesen Abschnitt aus der Vorlage. Abschnitte Ihrer Arbeit müssen in der folgenden Reihenfolge sein:

  • Titelblatt
  • Urheberrecht
  • Abstrakt
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Liste der Tabellen
  • Danksagungen
  • Hingabe
  • Vorwort
  • Kapitel
  • Referenzen / Bibliographie
  • Anhänge

Grundlegende Formatierungsanforderungen

Sehen Sie sich die “Richtlinien für elektronische Thesen, Dissertationen und Berichte (ETDR)” an für vollständige Details (http://www.k-state.edu/grad/etdr/create/guide_new.htm).

Schriftarten

Jeder Standard 10 oder 12 Punkt Schriftart ist erlaubt. Nicht-Standard-Schriften können verwendet werden, solange sie lesbar und von Ihrem Ausschuss und der Graduiertenschule genehmigt werden. Styles in der Vorlage sind so eingestellt, dass sie 12 Punkte Times New Roman Schriftart verwenden. Verwenden Sie Modify Styles (Seite 10), um die Schriftart oder Schriftgröße zu ändern.

Zeilenabstand

Der Zeilenabstand in der Vorlage ist auf 1,5 eingestellt. Doppelabstand ist auch akzeptabel. Lange Zitate, Fußnoten, mehrzeilige Beschriftungen und bibliographische Zitate können mit Einzeln-Abstand sein. Verwenden Sie Modify Styles (Stil ändern), um den Zeilenabstand zu ändern.

Ränder

Alle Ränder sollten 1 “sein. Um eine persönliche Papierkopie zu ermöglichen, kann der linke Rand auf 1,5 “gesetzt werden. Die Ränder in der Vorlage sind auf 1 “gesetzt. Um den linken Rand auf 1,5 “zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie irgendwo in das Dokument.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Seite einrichten.
  3. Legen Sie den linken Rand auf 1,5 “
  4. Wählen Sie unter Anwenden auf: Vollständiges Dokument aus.
  5. Klicken Sie auf OK.

Fußnoten / Endnoten

Verwenden Sie arabische Ziffern, um eine Notiz im Text anzugeben. Notizen können nacheinander über das gesamte Manuskript oder nacheinander in jedem Kapitel nummeriert werden. Notizen können am unteren Rand der Seite (Fußnoten), am Ende eines Kapitels oder am Ende des Dokuments (Endnoten) platziert werden. Nummerierung und Platzierung müssen im gesamten Dokument konsistent sein.

Die Vorlage ist nicht für die Verwendung eines bestimmten Zitierstils (APA, MLA, etc.) konfiguriert. Sie müssen Ihre Zitate manuell in den richtigen Stil eingeben, oder verwenden Sie bibliographische Management-Software, die mit Word integrieren wird, wie z.B. EndNote oder RefWorks.

Seitenzahlen

Seitennummern müssen am unteren Rand der Seite angezeigt werden, entweder zentriert oder rechtsbündig. Alle Voraussetzungen für die Seitennummerierung sind in der Vorlage enthalten. Wenn Sie mit Ihrem Dokument arbeiten, ist es möglich, die erforderliche Formatierung zu stören. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Seitennummerierung bemerken, lesen Sie den Abschnitt “Seitennummerierung” für bestimmte Schritte zur Fehlerbehebung.

Die Vorlage verwendet eine Funktion in Word namens “Stile”. Ein “Stil” ist ein Satz von Formatierungsmerkmalen, die auf einen Teil des Textes angewendet wird. Diese Merkmale können beliebige Elemente enthalten, die das Aussehen des Textes in Ihrer Arbeit definieren: Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe, Fettschrift, Unterstreichung, Zeilenabstand, Einrückung, Zentrierung, Nummerierung usw. Ein bestimmter Satz von Merkmalen kann gespeichert und benannt werden.