Filiale

StudHilfe GmbH (Niederlassung: Köln, Nordrhein-Westfalen) und die Liste der Ghostwriter

Filiale

Kartendaten
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte

Satellit

StudHilfe GmbH (Filiale: Köln, Nordrhein-Westfalen)

Kaiser-Wilhelm-Ring 27
50672
Köln, Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Niederlassungsleiter: Maximilian Zweig

lokale Ghostwriter in Köln

Jürgen Dreher Qualitätsmanager
Dr. Jürgen Dreher
Bewertung: 9.5/10
Ausbildung Universität zu Köln
Fach Wirtschaft
Akademischer Grad Dr.
Leistungen VWL-36
Statistik-11
BWL-17
Ghostwriter seit  2011
Mit uns seit  2013
Alter  43
Wohnort Köln
Leah Huber Qualitätsmanagerin
Dr. Leah Huber
Bewertung: 8.5/10
Ausbildung Technische Universität München
Fach Biologie
Akademischer Grad Dr.
Leistungen Chemie-19
Biochemie-2
Biologie-13
Ghostwriter seit  2009
Mit uns seit  2015
Alter  47
Wohnort München/Köln
Leon Kohler Qualitätsmanager
Leon Kohler, LL.M.int
Bewertung: 8.5/10
Ausbildung Freie Universität Berlin
Fach Jura
Akademischer Grad LL.M.int
Leistungen Jura-16
Geschichte-10
Handelsrecht-3
Ghostwriter seit  2015
Mit uns seit  2015
Alter  31
Wohnort Köln

Köln ist eine wundervolle Stadt, um zu studieren. Und tausende von Studenten sehen das genauso. Wo so viele Studenten sind, sind auch immer akademische Ghostwriter, die diesen Studenten dabei helfen, ihre Leistungspunkte zu bekommen.

Aber was muss eigentlich beachtet werden, wenn man einen akademischer Ghostwriter Köln engagieren will? Außerdem muss man sich überlegen, welche Vorteile es überhaupt hat, einen Ghostwriter zu engagieren. Schließlich ist ein Ghostwriter Uni Köln sehr teuer. Weshalb sollte man als einen Ghostwriter beauftragen, wenn man die Arbeit auch selbst erstellen kann?

Die Vorteile von einem Ghostwriter

Ghostwriter gibt es schon seit der Antike. Ghostwriter sind Autoren, die für andere Texte schreiben. Dabei bleiben sie im Hintergrund und überlassen dem Auftraggeber die Lorbeeren. Im Bereich der Bücher und Reden etc. ist das auch gesellschaftlich akzeptiert. Nur im akademischen Bereich ist der Ghostwriter geächtet. Die Studenten sollen schließlich ihre Hausarbeit und Bachelorarbeit selbst schreiben.

Daher werden Studenten, die schummeln, auch exmatrikuliert. Aber dafür müssen diese Studenten natürlich immer noch erwischt werden. Knapp 95 Prozent der Studenten, die Ghostwriter einsetzen, werden nicht erwischt. Das liegt vor allem daran, dass der Plagiatstest nicht bei einem Ghostwriter Text funktioniert. Schließlich handelt es sich dabei um einen neu erstellten Text und nicht um einen Text, der einfach nur abgeschrieben worden ist.

Ghostwriter haben aber auch weitere Vorteile, die ihren hohen Preis rechtfertigen, neben dem Sicherheitsaspekt. Vor allem spart der Auftraggeber des akademischen Ghostwriters extrem viel Stress, Arbeit und Zeit. Die Arbeit wird schließlich für den Auftraggeber von dem Ghostwriter geleistet. Wenn es um eine Masterarbeit oder Diplomarbeit geht, dann kann ein Ghostwriter dem Auftraggeber ein ganzes Semester an Arbeit ersparen.

Diese Zeit kann natürlich auch in bessere, sinnvollere oder angenehmere Tätigkeiten investiert werden. Zwar hat man dann nicht die Übung, die man bekommen würde, wenn man die Arbeit selbst schreiben würde. Aber wer benötigt schon die Fähigkeit eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben, wenn man einen Beruf im freien Markt anstrebt?

Hier noch einmal alle Vorteile im Überblick:

  • Wenig Risiko
  • Große Zeitersparnis
  • Garantiert eine gute Note
  • Weniger Arbeit

Den Ghostwriter finden

Wie gestaltet sich die Suche nach einem Ghostwriter? Wird ein Ghostwriter gesucht, dann ist das Internet der richtige Platz. Im Internet findet man durch eine kleine Googlesuche ganz einfach viele Agenturen, die Ghostwriter vermitteln. Darunter ist natürlich auch die ein oder andere Ghostwriter Agentur Köln. Wie sieht aber eine gute Agentur im Gegensatz zu einer schlechten Agentur aus?

Der beste Indikator für eine gute Agentur sind natürlich die Bewertungen der vorherigen Kunden. Wenn bereits einige Bewertungen auf der Seite der Agentur gezeigt werden, dann ist das umso besser. Ansonsten kann eine Googlesuche Abhilfe schaffen.

Darüber hinaus verrät auch die Preispolitik der Agentur einiges über Sie. Wird auf der Seite transparent dargestellt, welche Kosten dem Kunden bei bestimmten Aufträgen voraussichtlich entstehen? Wenn es einen Preisrechner oder eine Tabelle oder ähnliches gibt, ist das auf jeden Fall positiv.

Das Gleiche gilt für die Zahloption. Wenn die Agentur dem Kunden die Möglichkeit einräumt die Rechnung in Raten zu zahlen und gleichzeitig Teile der Arbeit liefert, dann schafft das Sicherheit für den Kunden. Mit dieser Praxis ist gewährleistet, dass der Kunde nicht einfach eine Arbeit geliefert bekommt, die gar nicht seinen Ansprüchen entspricht.

Vorsicht ist auch geboten, wenn der Preis der Agentur zu niedrig ist. Sowohl Agentur als auch Ghostwriter müssen etwas von dem Auftrag haben. Wenn der Preis zu niedrig ist, dann kann es sein, dass es sich bei dem Ghostwriter gar nicht um einen Akademiker mit einem Vollzeitjob handelt. Und wenn das nicht der Fall ist, dann ist die Qualität des Textes entsprechend niedrig.